Schlagwörter

, , ,

Ein bewährtes Rezept wurde mal wieder rausgekramt. Frittata … sie ist schnell gebacken und kann zudem einige Stunden vorher zubereitet werden.
Wenn man Besuch bekommt ist sie als Vorspeise sehr gut geeignet, weil man Zeit zum Begrüßen der Gäste hat. Mit einer Beilage dazu ist sie eine kleine Hauptmahlzeit.

Zutaten

pro Person 2 Eier
etwas Milch
Gemüse nach Wahl
eventuell ein wenig geriebener Käse
Kräuter, Pfeffer und Salz

Zubereitung

Die Eier aufschlagen, Milch hinzugeben und würzen. Alles gut vermengen.
Das gewünschte Gemüse kleinschneiden und ggf. vorgaren -habe ich bei den Möhren gemacht-. Mit dem Käse zu der Milch-Ei-Masse geben und in eine gefettete, ofenfeste Form füllen.

Wird die Frittata nicht gleich gebacken wandert sie, abgedeckt, in den Kühlschrank.

Den Ofen auf 200°C vorheizen und die Frittata ca. 30 Min backen bis sie leicht gebräunt ist. Die Backzeit richtet sich auch nach der Größe der Form.

Hier kann das Rezept als pdf-Datei runtergeladen werden.

Werbeanzeigen